logo Logo Burgenland

 Inserate, Kleinanzeigen, Anzeigen, Anzeiger, Flohmarkt  Singlebörse   Sportpartner    Chat     Mitfahrzentrale   Webcams   Forum   Liebe   Witz des Tages 
  | | |

Suche in allen Rubriken

 
Erweiterte Suche


Inserate Links

Inserate Info
News
Optionen & Preise
FAQ Fragen+Hilfe
Links
Linkpartner werden
Über uns
AGB
Immobilien Burgenland
Rechtsberatung
Meine IP-Adresse
Gebrauchtwagen Burgenland
Motorräder Burgenland
Immobilien Burgenland
Kleinanzeigen Burgenland
Webmaster Homepage
Stellenangebote Burgenland
)) Sodala.
Prepaid-Internet im Ausland
Internet im Ausland
Gebrauchtwagen Burgenland
Gebrauchtwagen Burgenland
Euromillionen, Lottoziehungen Euromillionen

Kostenlose Kleinanzeigen Burgenland Gratis Anzeigen Eisenstadt Kleinanzeiger!


FAQ, Fragen + Antworten + Hilfe

Suche
 




FAQ - Allgemein

FAQ - Blog


 Blog - Was ist das?
 Bloggen - Wohin führt das?
 Erlaubte und verbotene Blogs
 Was hat ein Blog mit Web2.0 zu tun?
 Was ist der Unterschied zwischen Blog und Forum
 Wie erstelle ich einen Blog
 Wozu bloggen? Warum einen Blog schreiben?

FAQ - Inserate

FAQ - Mitfahrzentrale

FAQ - Partnerbörse

 Blog - Was ist das?
Ein Weblog (engl. Wortkreuzung aus Web und Log), häufig abgekürzt als Blog, ist ein digitales Tagebuch von privaten Personen. Ein Blog ist ein Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung. Ein Blog ist bezüglich dem Inhalt sehr offen, es ist gelebte Meinungsfreiheit. Jeder Benutzer darf schreiben, was er will, sofern es nicht gegen die Gesetze der Gesellschaft verstößt.


 Bloggen - Wohin führt das?
Wohin diese Entwicklung führt? Tja, das weiss leider noch keiner so genau, aber es wird sich zeigen ;-)
Auf alle Fälle schadet es nicht, wenn der einzelne Mensch aktiver wird und sich eigenständige Gedanken über Dinge macht, anstatt ohnmächtig vor den Medien zu sitzen und passiv zu konsumieren!!!
Vielleicht trägt das Internet2.0 dazu bei, dass die Welt klüger, offener und besser wird? - Wer weiss ;-))

 Erlaubte und verbotene Blogs
Erlaubt: Fast alle Inhalte sind erlaubt, außer:
Verboten:
--- Werbung, bzw. Spam
--- Pornografie
--- Inhalte die gegen Lizenzrechte und Copyright verstoßen
--- Inhalte die gegen geltende Gesetze verstoßen...
--- Prostitution
Hinweis: Der Verfasser eines Blogs haftet für den Inhalt. (siehe auch AGB)

 Was hat ein Blog mit Web2.0 zu tun?
Ein Blog ist ein wesentlicher Bestandteil des Internet 2.0 (Web 2.0). Die Inhalte im Internet2.0 werden nicht mehr nur von einzelnen Personen (bisher meist Redakteure, angestellt bei Unternehmen) ins Netz gestellt, sondern der Leser(Konsument, Consumer) kann auch gleichzeitig als Produzent agieren und Inhalte (Content) erstellen.
Der Konsument ist ab dem Web2.0 also nicht nur mehr Content-Konsument sondern gleichzeitig auch Content-Produzent, und Blogs sind ein Teil dieser neuen Inhalte, die der Konsument selbst für Konsumenten produziert.

...und weil diese Änderungen so massiv sind, hat man dem Internet nun einen neuen Namen gegeben: Internet2.0 oder auch Web2.0


 Was ist der Unterschied zwischen Blog und Forum
Bei einem Blog handelt es sich mehr um eine Dokumentation (ähnlich wie bei einem Logbuch, quasi (B)LogBuch), nicht ein Problem oder die Frage steht im Vordergrund, sondern frei Gedanken, Erlebnisse, Interpretationen, Kritiken, private Meinungen und Erfindungen etc...

 Wie erstelle ich einen Blog
Damit du einen Blog verfassen kannst, musst du bei 123inserate.net angemeldet sein. Im Menü Blog > "Blog neu verfassen" kannst du einen Blog erstellen. Rubrik auswählen und Blog abspeichern. Nach dem ersten mal speichern kannst du bis 6 Fotos pro Blog hochladen!

 Wozu bloggen? Warum einen Blog schreiben?
Einen Blog zu schreiben, zu bloggen, bedeuted eine neue, noch nie dagewesene Freiheit für jeden Menschen, der einen Internet-Zugang hat. Das Recht der Meinungsfreiheit wird damit nochmal ausgeweitet!
Als Blog kannst du praktisch alles schreiben was dir am Herzen liegt, deine Gedanken, Ideen, Meinungen und Glauben, deine Erlebnisse teilen, etc...
Früher ging das nicht. Du hast Leserbriefe an diverse Medien schreiben können, welche, wenn sie gnädig waren, den Leserbrief veröffentlich haben. Jetzt kannst du Leserbriefe schreiben, Kritiken, Berichte, Lyrik, über Skandale schreiben oder einfach nur deine Erlebnisse anderen Menschen mitteilen.... und das kostet nichts und es gibt keine Zensur (die Einhaltung der Rechtsordnung des Staates vorausgesetzt!)

Immobilien Burgenland, Mietwohnungen, Immobilienmarkt Österreich - 100% Gratis!
Private Immobilien Burgenland
Jobbörse, Stellenangebote
Stellenangebote
Lotto 6aus45 - Lottozahlen testen, Gewinnkontrolle per Email
Lotto 6 aus 45 - Alle Lottozahlen